Gartenpflege Schuljahr 2014 / 2015

Schulgartenpflegewoche vom 6. bis 10.  Oktober 2014

Alle unsere Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, das Hausmeisterehepaar Müller und viele Eltern konnte man in dieser Woche eifrig im Schulgarten werkeln sehen.
Es gab eine Menge zu tun: Verblühtes musste entfernt werden, Unkraut wurde gejätet, an manchen Stellen mussten die Steinmauern repariert werden, Wege wurden gesäubert, die Klassenbeete neu angelegt,…
Seit zwei Jahren pflegt jede Klasse einen Teil des Gartens und ist hier für Anpflanzungen, aber auch Sauberkeit verantwortlich. Um den Erst- und Zweitklässlern zu helfen, boten unsere dritten und vierten Klassen die Zusammenarbeit in den Gartenteilen an. Stolz zeigten sie unseren „Kleinen“, was sie können und erklärten oder unterstützten sie bei den anstehenden Arbeiten.  
Wir danken außerdem herzlich allen unseren unermüdlichen Helfern, die unsere Kinder immer wieder tatkräftig unterstützen!

Gartenpflegewoche vom 13. bis zum 17. April 2015

Von Montag bis Freitag wurden im Schulgarten Unkräuter gejätet, Sträucher zurückgeschnitten, Sandkasten, Beete, Wege gesäubert und Blumen, Kräuter oder Gemüse angepflanzt. Alle Schülerinnen, Schüler, ihre Lehrkräfte, das Hausmeisterehepaar Müller und viele Eltern konnte man fleißig und mit großem Elan werkeln sehen.

Daher soll an dieser Stelle wieder ein herzliches Dankeschön an die hilfsbereiten Eltern oder Großeltern gehen, die uns alljährlich so großartig unterstützen.